Im Juni 2011 wurden zwei Tschoukball-Sets beschafft und vollständig vom Förderverein finanziert.

Ein Set ist für die Schulkinder im Hortbereich in der Schule im Park, das zweite Set ist für alle Kinder im Haus für Kinder (Kindergarten-, Ganztages- und Schulkindbereich). Das Spiel kann sowohl im Haus als auch im Freien gespielt werden.

Tschoukball ist ein außergewöhnliches Ballspiel, das fast wie Handball gespielt wird. Allerdings darf der Ball nie den Boden berühren und Abfangen ist verboten, um ein gewaltsames Spiel zu vermeiden. Die gegnerische Mannschaft bekommt den Ball nach jedem Torschuss oder beim Fehler des Werfers.

Dieses pädagogisch wertvolle Spiel zeichnet sich besonders durch Schnelligkeit, Teamgeist sowie das körperlose Spiel aus.

Wie die Fotos zeigen, haben die Kinder eine Menge Spaß beim Tschoukball:

 

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com